Unece R107 zugelassene Systeme

Feuerlöschanlagen
für Fahrzeuge

Löschanlagen für Busse | LKW | weitere Fahrzeuge

UNECE R107-geprüftes Feuerunterdrückungssystem von protecfire

Feuerlöschsystem für Busse. R107 zugelassen. protecfire - hergestellt in Deutschland
Feuerlöschsystem detexline 4v für Busse. R107 zugelassen. protecfire - hergestellt in Deutschland
detexline 4 v - Bus-Feuerlöschanlage

Die schnellste Performance in UNECE R107 Zertifizierungstests.

Automatische Premium Feuerlöschanlagen

Busse | LKW | Straßenfahrzeuge | Schienenfahrzeuge

Einzigartige Vorteile

  • Drucklos
  • Ohne Strom
  • (fast) Wartungsfrei
  • Ultraschnelle Branderkennung und Löschung
  • Einzigartiges Hybridsystem (flüssig / gasförmig)
  • Lageunabhängig einsatzbereit
  • UNECE zertifiziert
  • KBA zugelassen
  • 10 Jahre keinen Komponententausch
  • Qualität “Made in Germany” 

Tests für Feuerlöschsysteme, die für Motorräume vorgesehen sind. Gemäß SP Methode 4912, UNECE R107, AIS 135

Spion - Brandmeldung protecfire
Reaktionszeit ultraschnelle Branderkennung
Düsenbalken S1 von protecfire. Fine Spray Technologie
Was ist das detexline-Konzept?

detexline von protecfire, ist ein patentiertes System, das nutzt nur ein Netzwerk von Rohrleitungen für detektion und extinguishing.

Weniger Ausrüstung:
- Besserer Wert
- Vermeidet Fehlfunktionen
- Am schnellsten zu installieren
- Einfache Wartung

Unter Umgehung der üblichen Kunststoffröhrchensicherung gibt es nur einen Weg zum System: Edelstahl- oder verzinkte Rohrleitungen mit pneumatischer Auslösung durch den Detektor, gefolgt von der Entleerung des flüssigen Mittels durch dieselbe Rohrleitung.

Eine einzigartige Technologie von protecfire!

protecfire - detexline 4MC Feuerlöschsystem für Bergbau-, Bau- und Off-Road-Fahrzeuge

UNECE R017 Zertifizierungsverfahren

Regelung für Feuerlöschanlagen in Motorräumen von Omnibussen und Reisebussen
Dieses Dokument enthält ein Verfahren zur Brandprüfung von Feuerlöschanlagen für Motorräume von Kraftomnibussen und umfasst vier Prüfungen, die aus SP-Methode 4912 (SP ist ein technischer Dienst für die UNECE-Regelung Nr. 107)
Die Anforderungen an Brandbekämpfungssysteme gelten für:

  • Einstöckig
  • Doppelstock
  • starre oder gelenkige Fahrzeuge

Kategorie M2 oder M3 und insbesondere Fahrzeuge mit einem eine Kapazität von mehr als 22 Fahrgästen zusätzlich zum Fahrer - "Klasse III".
Klasse III Fahrzeuge, die ausschließlich für die Beförderung von sitzenden Fahrgästen konstruiert sind, werden gemeinhin als "Reisebusse" bezeichnet. 

FAHRGESTELL MIT PROTECFIRE-FEUERLÖSCHANLAGE

Extrem kompakt!

Die kleinsten und effektivsten Systeme der Welt!

4 Liter System
7 Liter System
14 Liter System
24 Liter System

– Mehrere Löschmittelbehälter in einem System möglich
- Möglichkeit der Sektorisierung (Batteriefach/Motor) mit unterschiedlichen Erkennungs- und Löschbereichen

protecfire - Brandbekämpfungsanlage für Züge

Schutz für alle Arten von Fahrzeugen

Von Bergbaufahrzeugen unter Tage bis zu Zügen über Tage. Unsere Systeme passen sich sehr leicht an alle Gegebenheiten an.
Konsultieren Sie uns, um mehr über unsere Projekte und Erfolge in aller Welt zu erfahren.

protecfire-Düsen für Feuerlöschanlagen

Wie kein anderer!
Die komplett aus Edelstahl gefertigten Feinsprühstäbe sind der schnellste Weg, um ein Feuerlöschsystem in Abteilen zu installieren.
Die Installationszeit wurde um mehr als 50% reduziert.
90º-Winkelspray - ein perfektes feines Spray zur Temperatursenkung und Penetration.

Feuerlöschsystem Düsen - feiner Sprühbalken von protecfire

Eine Leitung Vollmechanisch Einfach zu installieren Einsatzbereit von -30ºC bis 80ºC Rostfreier Stahl

Robust Geringer Wartungsaufwand Superschnelle Erkennung Ohne Strom Ohne Druck

Einzelleitung | Vollmechanisch | Einfach zu installieren | Einsatzbereit von -30ºC bis 80ºC | Edelstahl | Robust | Wartungsarm | Superschnelle Erkennung | Keine Elektrizität | Kein Druck

Feuerlöschanlage für Busse - Unece R107 zugelassen

Das Flüssiglöschmittel TiboRex ABSOLUTE von protecfire. TiboRex Absolute ist ein gebrauchsfertiges flüssiges Speziallöschmittel ohne Zusatz von Fluorchemikalien zum hochwirksamen Löschen von Feststoffbränden (Brandklasse A), Flüssigkeiten, unpolaren Kohlenwasserstoffen (Brandklasse B) sowie Speisefetten und -ölen. Die spezielle Formulierung, deren Hauptbestandteile auch als Lebensmittelzusatzstoffe verwendet werden, garantiert eine außergewöhnliche Löschleistung bei beispiellosem Umweltschutz.


TiboRex ® Absolute
Speziallöschmittel

TiboRex Absolute ist ein gebrauchsfertiges flüssiges Speziallöschmittel ohne Zusatz von Fluorchemikalien zum hochwirksamen Löschen von Feststoffbränden (Brandklasse A), Flüssigkeiten, unpolaren Kohlenwasserstoffen (Brandklasse B) und Speisefetten und -ölen. Die spezielle Formel, deren Hauptbestandteile auch als Lebensmittelzusatzstoffe verwendet werden, garantiert eine außergewöhnliche Löschleistung bei beispiellosem Umweltschutz.

unece r107 Zertifizierung

UNECE R-107 zertifiziert


protecfire hat die detexline4v Feuerlöschanlage, die nach der Regelung Nr. 107 (R107) der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) zugelassen ist.

Der gesamte Zertifizierungsprozess wurde mit höchstem Erfolg abgeschlossen. Die Zertifizierungsvideos finden Sie auf unserer Medienseite.

kba-Zertifizierung

KBA

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) leistet einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit, zum Umweltschutz und zur Information über den Straßenverkehr.
protecfire ist vom KBA zertifiziert in Deutschland.

VdS Zulassung

VdS

Das VdS-Siegel steht für zuverlässige Langzeitwirkung, die in umfangreichen Dauertests und nach praxisnahen VdS-Richtlinien (u.a. DIN/EN und alle CEA-Anforderungen) geprüft wurde. VdS-anerkannte Produkte garantieren nicht nur den höchstmöglichen Schutz, sondern auch hohe Einsparungen durch minimierte Fehlalarme, weniger Wartungsaufwand und geprüfte Langlebigkeit. Die VdS-Produktzertifizierung ist somit eine hervorragende Grundlage, um als erstklassiger Anbieter im Markt für Brandschutz und Sicherheitstechnik wahrgenommen zu werden.

DMT

Mehr als 300 Jahre Erfahrung in der Erbringung von Dienstleistungen und in der Forschung für die Bergbauindustrie haben DMT zu dem starken und zuverlässigen Partner in der Bergbautechnik gemacht, der wir heute sind. 


CESMEC


Die Produktzertifizierungsstelle bietet eine schriftliche Zusicherung, dass ein Produkt die in einer technischen Norm oder Spezifikation festgelegten Anforderungen erfüllt. Es ist wichtig zu beachten, dass es sich um eine spezifische Produktzertifizierung handelt.

RAG


Servicezentrum für Bergschäden
Jeder Fall von Bergschäden ist einzigartig. Die damit verbundene individuelle Erfassung und Abrechnung kann in einer allgemein gültigen Publikation nicht abschließend behandelt werden. Darüber hinaus gibt es sicherlich viele Fragen zum Thema Bergbau und bergbaubedingte Einwirkungen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN:

An welchen Fahrzeugen kann die Brandunterdrückungsanlage eingesetzt werden?
Das System ist frei von Gefahren und einfach zu installieren. Es kann in jedes Fahrzeug eingebaut werden: Bau, Bergbau, Busse, Minibusse, Transporter, Wohnmobile, Jeeps, Rennwagen, etc. - Betrieben mit Diesel, Elektro oder Gas

Wo wird die automatische Erkennungs- und Löschanlage platziert?
Die Thermomelder werden im oberen Bereich des Motors platziert, um ungewöhnliche Temperaturansammlungen zu detektieren. Die Auslösetemperaturen können individuell gewählt werden, wobei normalerweise unsere Bus-Systeme mit 180ºC-Detektoren ausgestattet sind. In Bereichen wie dem Gepäckrau kann eine niedrigere Temperatur gewählt werden, z.B. 130ºC. Die Zerstäuberdüsen sind auf kritische Bereiche des Motors ausgerichtet, z.B. Turbo oder Auspuff. Diese Streuverteilung ermöglicht eine punktgenaue Wirksamkeit bei der Löschung.

Kann man auch nur einzelne Bereiche schützen oder muss das gesamte Fahrzeug mit einem Schutz versehen werden?
Das System wird in kritischen Bereichen wie dem Motorraum eingesetzt. Es kann aber auch im Innenraum und zum Schutz von Rädern genutzt werden. Unser System ist modular aufgebaut und kann überall dort verwendet werden, wo es benötigt und gewünscht wird.

Werden meine Maschinen durch das Löschmittel beschädigt, wenn es zu einem Brand kommt?
TiboRex Absolute ist ein effektives und sicheres Löschmittel (Wasserbasiert). Elektrobauteile können durch einen Kurzschluss betroffen sein, würden aber in jedem Fall durch ein Feuer beschädigt werden. Alle anderen Bauteile werden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die anschließende Reinigung ist schnell und einfach. Andere Löschmitteln wie Pulver, Aerosol oder Gas sind weniger effektiv. Sie werden stark verteilt und dabei aus dem Gefahrenbereich wegbefördert, somit können sie nicht direkt auf das Feuer einwirken.

Dauert es lange, ein System zu installieren?
Nein. Das hängt von der Größe und dem Layout des Abteils ab. Im Falle eines Busmotors ist die Arbeit in maximal 3 Stunden erledigt. Das System ist einfach zu montieren und auch wieder zu demontieren.

Kann das System versehentlich auslösen?
Nein, unser System ist sehr genau und erfasst die Temperaturen mit Präzision. Eine Auslösung erfolgt nur, wenn die vorher definierte Temperatur der Thermosensoren erreicht wird.

Können die Düsen verstopfen?
Nein, unsere Düsen sind so konstruiert, dass sie sauber bleiben und nicht verstopfen. Die Motorräume sind über den gesamten Lebenszyklus des Löschsystems gesichert.

Kontaktieren Sie uns!