Wir haben was gegen Feuer

Löschanlagen

Die protecfire Löschanlage besteht hauptsächlich aus

  • Löschmittelbehälter mit integrierter Steuereinheit
  • Pneumatischen Auslöseelementen
  • Löschdüsen

Die Behälter sind aus Edelstahl und können je nach Bedarf in unterschiedlichen Standardgrößen geliefert werden. Der Löschmittelbehälter ist im betriebsbereiten Zustand drucklos.

Die automatische Branderkennung erfolgt durch thermo-pneumatische Auslöseelemente (Spy). Die Branderkennungselemente sind robuste, drucklose und nahezu wartungsfreie Bauteile aus Edelstahl mit einem sehr kurzen Ansprechverhalten (Ultra-Fast-Response). Sie werden an die Steuerleitung angeschlossen und starten nach Überschreiten einer vordefinierten Auslöstemperatur automatisch.

Jede Löschanlage kann zusätzlich mit einer manuellen Auslöseeinheit gestartet werden.

Die Löschdüsen verteilen gleichmäßig das Löschmittel über das Schutzobjekt.

Vorteile

  • Drucklos im betriebsbereiten Zustand
  • Arbeitet autark - Keine Außenstromversorgung notwendig
  • Robuste und wartungsfreie Löschanlage
  • Einfache Montage
  • Flexibler Einsatz durch Baukastensystem
  • Technischer Vorsprung durch patentierte Bauteile & Systeme
  • Unempfindlichkeit gegenüber extremen mechanischen Einflüssen und Umwelteinflüssen
  • Alle Hauptkomponenten aus Edelstahl gefertigt

Montage

Durch ein ausgereiftes Baukastensystem kann die Löschanlage schnell und ohne spezielle Werkzeuge, auch vom Montagepersonal unserer Kunden, montiert werden. Entworfen für eine einfache Installation (Baukastensystem) ist es ein praktisch wartungsfreies System.

Wartung

Wir liefern ihnen eine nahezu wartungsfreie Anlage. Alle Bauteile unserer Löschanlage sind aus Edelstahl, um Korrosionsprobleme auszuschließen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Anfrage Formular

Links
Rechts
Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!